Kontakt & FAQ

Häufige Fragen


Wie messe ich mein Bundmaß?

Das Bundmaß entspricht genau dem Umfang Deiner Hüfte auf Hosenbundhöhe. Am besten benutzt Du ein Maßband, welches Du Dir einfach um die Hüfte legst.
Bei unseren Gürteln entspricht das Bundmaß der Länge vom Anfang der Schnalle bis zum mittleren Loch:

Auf welchen Messen kann man euch besuchen und wo steht ihr dort?

Wir haben extra hierfür eine Übersicht unserer Veranstaltungen. Diese findest Du auf der folgenden Seite:

Zu unseren Terminen

Kann man auch längere Gürtel als 105cm bestellen?

Ja, allerdings schreibt uns bitte vorher eine Email, da wir vorher im Lager schauen müssen, ob wir die Länge in deiner Wunschfarbe vorrätig haben. Zudem kann es zu leichten Lieferverspätungen kommen.

Kann ich auch Schnallen online kaufen, die nicht im Onlineshop sind, ich sie aber auf einer Messe gesehen habe?

Grundsätzlich ist das natürlich möglich, allerdings kann es immer sein, dass...
... die Schnalle ausverkauft ist.
... es zu Lieferverzögerungen kommt, da diese Schnallen nicht im Onlineshop-Lager liegen.
Daher schreibt uns gern eine Email.

Sind eure Schnallen und/oder Druckknöpfe nickelfrei?

Ja, alle unsere Schnallen sind nickelfrei. Dafür zahlen wir sogar einen Aufpreis. Somit können wir das sowohl bei unseren Schnallen als auch bei unseren Druckknöpfen dafür garantieren.

Stellt ihr auch schmalere Gürtel her?

Ja, grundsätzlich ist uns das möglich. In unserem Onlineshop bieten wir diese aber zur Zeit nicht an.
Auf manchen unserer Messen haben wir allerdings auch schmalere Gürtel dabei, also schreibt uns gern eine Email.

Stellt ihr die Gürtel selbst her?

Ja, all unsere Gürtel sind handgemacht und "made in Germany". Zudem ist unser Leder ausschließlich aus Europa und zum Teil sogar aus Deutschland. Wenn du zu einer Lederart fragen hast, schreib uns gerne eine Email.

Wie muss ich meinen Gürtel pflegen?

Lang braucht dein Gürtel erstmal gar keine Pflege.

Falls du nach Jahren feststellen solltest, dass das Leder trocken oder spröde wird, kannst du ihn gern mit Lederpflege behandeln. Dadurch werden die Gürtel allerdings dunkler. Bei einem Nubuk-Gürtel sollte man auf keinen Fall fetten, stattdessen kann man mit einem Nubukradierer arbeiten.

Wie kann ich Hilfe bei der Beratung bekommen?

Gern kannst du uns jederzeit eine Email mit deinen Fragen schicken. Außerdem kannst du uns immer über unsere Socialmedia-Kanäle erreichen.

Zu unserer Facebook-Seite
Zu unserer Instagram-Seite

(bei Instagram und Facebook: @beltsandfriends)

 

Noch keine Antwort gefunden? Schreib uns einfach

Zurück nach oben